Am Ende wirst Du Deine eigene Märchen Nacherzählung mit Powtoon erstellt haben. Schau Dir das folgende Video an. So könnte Dein Ergebnis am Ende aussehen!
Lese ein Märchen (https://maerchen.com). Formuliere 7-10 kurze Sätze, die das Wesentliche des Märchen widergeben. Diese Sätze werden später die Überschriften für Deine Powtoon Story. Notiere Dir auf einem Spickzettel die englische Übersetzung der wichtigsten Worte. (Das brauchst Du, um später in Powtoon die besten Bilder zu finden).
Schau Dir die folgende Anleitung an und melde Dich bei Powtoon an. 
Nun geht’s los mit Powtoon: Schau das Video an, um zu lernen, was Du bei Powtoon tun sollst und starte dann Dein eigenes Powtoon.
Schau Dir das nächste Video an. Dies erklärt, wie Du in Powtoon neue Seiten erstellst.
Schau Dir das nächste Video an. Hier lernst Du, wie Du den letzen Feinschliff an Deine Powtoon Geschichte vornimmst.
Gehe zu Powtoon.com und log Dich mit den Daten ein, die Du in der Schule bekommen hast. Gehe nun so vor, wie Du es in den VIdeos gelernt hast. Schau Dir die Videos ruhig nochmal an, wenn Du etwas vergessen hast.

Bewerten

AHA!
COOL!
WIRKT!